Eingang der virtuellen Messehalle

11.08.2020

Deutschlands führende Glasfasermesse wird virtuell: FIBERWEEK im Oktober 2020

Der BREKO setzt erstmals ein virtuelles Messe-Event vom 12. – 16. Oktober 2020 für die Glasfaser- und Digitalbranche um. Die Präsenzmesse FIBERDAYS findet im kommenden Jahr am 17. und 18. März 2021 im RheinMain CongressCenter Wiesbaden (RMCC) statt.

Mit der FIBERWEEK20 setzt der BREKO vom 12. bis 16. Oktober 2020 erstmals ein virtuelles Messe-Event für die Glasfaser- und Digitalbranche um und bietet dazu verschiedene Themenschwerpunkte an: Geschäftsmodelle und innovative Produkte, Smart Cities, Digitalisierung von Kommunen und Unternehmen, Glasfaserausbau und New Media.

Mit den virtuellen Vorträgen, Workshops, Messeständen sowie diversen Specials will der BREKO die Messe virtuell erlebbar machen und somit auch Networking digital ermöglichen.

Simulation der virtuellen Messehalle

An virtuellen Messeständen treffen sich Aussteller mit Besuchern und treten interaktiv durch Avatare in 1:1 Live Chats, Gruppenchats und Videochats in Kontakt. Virtuelle Vorträge und Workshops werden live übertragen. Angeboten werden des weiteren verschiedene Sponsoringmöglichkeiten in allen Räumlichkeiten der Messe (wie z.B. animierte Flugobjekte -Zeppelin, Ballon-, Infosäulen, Roll-ups, Wegweiser, Fenster- und Gebäudewerbung, gebrandete Möbel in den Vortragsräumen oder Messehalle). Es finden geführte Messetouren mit Interessenmatching statt. Dazu wird ein Thema gewählt und es findet dann ein Matching mit Interessenten statt.

Haben Sie weitere Fragen zu einer Beteiligung an unserer virtuellen FIBERWEEK20? Dann melden Sie sich gerne bei Frau Lydia Heinen (heinen@brekoverband.de) und Herrn Nicolas Walter (walter@brekoverband.de) für weitere Informationen.

Besuchertickets