Christoph Luethe

Christoph Lüthe ist seit 2015 Geschäftsführer der Deutsche Infrastruktur und Netzgesellschaft (DING). Das Unternehmen ist bundesweit als Generalunternehmer für die effiziente Erstellung der Infrastruktur für die Bereiche Telekommunikation (Glasfaser, FTTH Inhaus, Mobilfunk), Energie (Fernwärme, Strom, eMobility) und Versorgung (Gas, Wasser, Pipeline) tätig.

Lüthe gilt seit fast zwei Jahrzehnten als ausgewiesener Experte für die Wohnungswirtschaft. So war er vor seinem Wechsel zur DING Chief Sales Officer (CSO) beim Energiedienstleister ista Deutschland GmbH. Als Mitglied der Geschäftsleitung und des Senior Management Teams bei Unitymedia hat Lüthe bis 2015 den wohnungswirtschaftlichen Bereich verantwortet. In dieser Funktion hat er insbesondere den Kundenfokus und die Einführung und Etablierung innovativer Produkte erfolgreich vorangetrieben. Vor seiner Zeit bei Unitymedia war er bis 2003 in verschiedenen nationalen und internationalen Vertriebspositionen bei Motorola, zuletzt als Director of Sales Central Europe, tätig.