Cornelius Schauer

Cornelius Schauer, geboren 1970 in Saarbrücken, ist seit September 2019 Ressortleiter Plattformgeschäft DACH bei der Mediengruppe RTL. In seiner Funktion verantwortet er die Verhandlung von Einspeise- und Kooperationsverträgen mit Plattformen (Sat, Kabel, IPTV, OTT) für TVNOW und die Free- und Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL.

Von September 2010 war Cornelius Schauer als „Vice President Programming“ bei Liberty Global in Amsterdam tätig. Seit 2001 war er bei der Liberty Global Beteiligung Unitymedia in Köln im Bereich Content u.a. am Aufbau des Pay TV Portfolios von Unitymedia und ArenaSat als „Director Content“ beteiligt. Davor hielt er Direktorenpositionen bei TravelTainment AG (Aachen) und Thyssen Telecom/ Infomedia (Düsseldorf) im Bereich An- und Verkauf von Content Lizenzen.

Seinen Magister Atrium hat Cornelius Schauer 1998 in Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften und Marketing an der Universität Gesamthochschule Essen erworben.