Thomas Schuster

Dr. Thomas Schuster ist Rechtsanwalt und berät zum Telekommunikationsrecht mit dem Schwerpunkt im Netzausbau und bei der Sicherung der datenschutzrechtlichen sowie informationssicherheitsrechtlichen Voraussetzungen bei dem Betrieb von Infrastruktur Telekommunikationswirtschaft und unterstützt hier als Experte das Gigabitbüro des Bundes.

Herr Dr. Thomas Schuster arbeitete in der Justiz, Anwaltschaft und Wissenschaft, sowie als Richter in der Verwaltungsgerichtsbarkeit. Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am BVerfG im Dezernat von BVR Professor Masing arbeitete er im Bereich Datenschutz-, Sicherheitsrecht und Medienrecht. Darüber hinaus arbeitete er als Akademischer Mitarbeiter am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Regulierungs-, Datenschutz- und öffentlichen Informationsrecht. Sein Promotionsverfahren zum Dr. iur. hat er an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer abgeschlossen.